2505: ANDACHTSBILDER – SADELER, J.,

"Wahrhaffter Abriß der Miraculosischen Bildnus Mariae Zum Heiling Bluett bey Neukhirchen". Beikolorierter Kupferstich auf Pergament. Sign., bezeichnet, nicht dat. Sichtmaß: 7 x 12,5 cm. – Unter Glas. – Etw. berieben, gewellt und fleckig. (33)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 220,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

DAZU: Zwei Darstellungen des Gnadenbildes der Wallfahrt von Neukirchen beim Heiligen Blut im Bayerischen Wald: I. Aquarellierte Votivdarstellung eines Soldaten in Verehrung der Madonna mit Kind, bezeichnet "S. Maria / Neukirch". Wohl Ostbayern, mittleres 18. Jhdt. 7,4 x 5,3 cm. – II. Holzschnitt mit typographischer Fußzeile "Marianisches Gnadenbild / beym heiligen Blute / zu Neukirchen am Böhmer Walde." Wohl Ostbayern, frühes 19. Jhdt. 14,2 x 8,4 cm. – Beide Bilder unter Glas gerahmt. – Leicht faltig, kleine Randläsuren, etw. gebräunt und fleckig. – Außerdem eine Andenkenkarte zur Wallfahrt Maria-Sorg aus dem späten 19. Jahrhundert.