2468: FESTZÜGE – HAMBURG –

13 alt beikolor. getönte Lithographien aus aus dem "Schiller-Festzug in Hamburg", bei C. Fuchs in Hamburg, 1859. Je ca. 25 x 42 cm (Blattgr.: ca. 36 x 56 cm). (46)
Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 130,- €


Das Schillerfest fand anläßlich von Friedrich Schillers 100. Geburtstag vom 8. bis 10. November 1859 und dem 10jährigen Jubiläum der Revolution von 1848/49 nicht nur in Hamburg, sondern auch in anderen Städten Deutschlands statt. Dargestellt sind verschiedene Berufsgruppen und Verbände, wie Maler und Drucker, Tapezierer, der Allgemeine Alster-Club, Bürgermilitär, die Hamburger Turnerschaft oder Studenten, großtls. in typischer Berufskleidung und mit Standarten geschmückt, tls. vor den Silhouetten von verschiedenen Hamburger Gebäuden. Das macht die Tafeln des Festzuges sowohl historisch wie topographisch interessant. – Beilage. – Tls. mit Ein- und Ausrissen in den weißen Rändern, großtls. stärker fleckig und gebräunt.