2447: ALBUM

mit zus. ca. 50 Albumblättern aus der Zeit des Biedermeiers und ca. 200 Glückwunschbillets, Klappkarten und Spitzchenbildchen sowie ca. 150 Oblaten (alles montiert). Ca. 1840-1930. Qu.-Fol. (ca. 28,5 x 35,5 cm). Ca. 70 Bl. – Blindgepr. Lwd. d. Zt. (etw. beschabt und bestoßen). (28)
Schätzpreis: 400,- €


Überaus reich bestücktes und dekorativ arrangiertes Sammelalbum. – Etwa die Hälfte der Spitzenbildchen und Glückwunschbillets stammt aus der Zeit vor 1900; enthalten sind auch einige besondere Stücke, etwa zehn Klappkärtchen und einzelne Billets mit textilen Montagen. Auch einige Andachtsbildchen, Briefe und Exlibris sind eingeklebt; außerdem wurden Glückwünsche und Gedichte, die sich wohl auf der Rückseite der Karten fanden, teils auf die Albumblätter übertragen. – Meist nur leichte Altersspuren.