244: ARISTOTELES,

Liber ethicorum, Johan(n)e Argyropilo Byzantio traductore, adiecto familiari Jacobi Fabri stapulensis commentario. Paris, J. Granjon, 1504. 4º. Mit Holzschnitt-Druckermarke und zahlr. Initialen in Metallschnitt. 200 num., 3 nn. Bl. Breiter blindgepr. Schweinsldr.-Rücken über Holzdeckeln mit 2 intakten Schließen (beschabt, gering fleckig). (9)
Schätzpreis: 1.000,- €
Ergebnis: 600,- €


IA 107.718. Moreau 7. – Nicht im STC, bei Adams und Schweiger. – Seltene Ausgabe in der Übersetzung des Johannes Argyropulos (um 1415-1487). – Block gelockert, fliegendes Blatt entfernt, mit kleinen Wurmspuren (minimaler Buchstabenverlust), einige Marginalien von alter Hand, Spiegel und Titel mit Besitzvermerk, datiert 1578, etw. fleckig, leicht gebräunt.

Block loosened, fly-leaf removed, with small worm traces (minor loss of letters), some marginalia by contemporary hand, paste-down and title with ownership entry, dated 1578, a little soiled, slightly browned. – Wide blind-pressed pigskin spine over wooden boards with 2 intact clasps (scratched, minimally soiled).