243: EINBLATTDRUCKE – LEBENSREFORM – MAHNER, E.,

Gesetz der Urgesundheitskunde. Lithogr. Einblattdruck. München, Selbstvlg., 1847. Ca. 31,5 x 36,8 cm. (6)
Schätzpreis: 250,- €
regelbesteuert 19% MwSt.


Über den weltweiten Katalog nur drei Exemplare in öffentlichen Bibliotheken nachweisbar. – Friedrich Wilhelm Schlemmer (1808-1876), ein Vorläufer der Lebensreformbewegung, propagierte unter dem Pseudonym Ernst Mahner seine Urgesundheitslehre. Er formulierte sie entsprechend den Zehn Geboten in zehn Abschnitten und stellt sie in unserem Einblattdruck mit einer Rahmung in Form der mosaischen Gesetzestafeln vor Augen. Sein ganzheitlicher Ansatz umfaßt neben der Mäßigkeit im Konsum von Nahrung, Alkohol und Tabak etwa auch "ur-instinctgemässe Kleidung", "instinctgemässe Schlafstätte" oder das "tägliche Bad in fliessendem Wasser". – Mit Faltspuren und Randläsuren, fleckig und gebräunt.