240: HEILIGES RÖMISCHES REICH – SAMMELBAND –

Fünf Drucke mit Verordnungen des Heiligen Römischen Reiches. 1551-72. Fol. Flex. Pgt. d. Zt. (beide Deckel oben mit Fraßspuren, Bindebänder fehlen, etw. aufgebogen, leicht fleckig). (189)
Schätzpreis: 1.000,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Enthalten in der Reihenfolge der Bindung: I. ABSCHIEDT DER RÖMISCHEN KEYSERLICHEN MAIESTAT, und der verordneten Churfürsten, Fürsten unnd Stende … zu Wormbs Anno M.D.LXIIII. auffgericht. Mainz, F. Behem, 1564. 2 nn., 21 num. Bl. – VD 16 R 807. – Titel mit Besitzvermerk, Randschäden und kleiner Wurmspur.

II. ABSCHIEDT DER RÖMISCHEN KEYSERLICHEN MAIESTATT, unnd gemeiner Ständt, auff dem Reichßtag zu Augspurg, Anno Domini M.D.LXVI. auffgericht. Ebda. 1566. 2 nn., 67 num. Bl. – VD 16 R 809.

III. ABSCHIEDT DER RÖMISCHEN KAYSERLICHEN MAJESTAT, und gemeiner Stände auff dem Reichstag zu Speyr, Anno Domini M.D.LXX. auffgericht. Ebda. 1571. Mit 2 Holzschnitt-Titelvign. 2 nn., 103 num. Bl. – VD 16 R 813. – Enthält VD 16 D 1281 mit Zwischentitel Der Römischen Kayserlichen Maiestat, unnd deß heyligen Reichs reutter bestallung.

IV. KAISER KARL DES FÜNFFTEN NEWE MÜNTZORDNUNG, sampt Valuierung der Gulden und Silberin Müntzen, und darauff ervolgtem Kaiserlichen Edict, zu Augspurg, alles im Jar M.D.LI. aufgericht und auß gangen. Augsburg, Ph. Ulhart, (1551). Mit Holzschnitt-Titelvign. 30 Bl. – VD 16 D 1046.

V. DES LÖBLICHEN FRENCKISCHEN REICHSKRAISS, VERAINTE UND VERGLICHEN POLICEYORDNUNG etlicher Puncten und Artickeln … Abgehandelt zu Nürmberg, den 12. Maii, Anno 72. Nürnberg, D. Gerlach, 1572. 1 nn., 14 num. Bl. – Tls. etw. wassserrandig, fleckig und leicht gebräunt.