24: MALTA – JOHANNITER – "STATUTS DE L’ORDRE DE SAINT JEAN DE JERUSALEM.

Commentés par le Prieur Caravita et traduits de l'Italien". Französische Handschrift auf Papier. Frankreich, dat. 1756. 4º. 2 Bl., 148 S., 5 Bl. (die letzten beiden weiß), 177 S., 8 Bl. (die letzten 6 weiß). Ldr. d. Zt. mit Rsch. "Statu de Malte" und Rvg. (Bezug mit einzelnen Wurmspuren, etw. beschabt und bestoßen). (4)
Schätzpreis: 600,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 550,- €


Enthalten im ersten Teil "Abregé des commentaires du Prieur Caravita", im zweiten Teil "Extrait ou abregé des statuts de l’ordre de Malte"; von mehreren Händen in sauberer Antiquakursive geschrieben, beide Teile mit Inhaltsverzeichnis versehen. – Giovanni Maria Caravita war Großprior von Lombardo-Venetien; sein "Compendio alfabetico de statuti della sacra religione gerosolimitana" war 1718 erschienen. – Innengelenke etw. angebrochen, gering fleckig.