2360: SAMMLUNG – Ca. 45 Blätter.

Verschied. Techniken, Künstler und Formate. – Tls. auf Trägerkarton. (35)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 240,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

25 graphische Blätter: ein größerformatiger Kupferstich von Pierre Daret de Cazeneuve, die Befreiung des Petrus zeigend (um 1670), sieben altkolor. Darstellungen aus dem Leben von Herzog Ulrich von Württemberg sowie 17 von eigener Hand signierte Radierungen von Heinrich Haberl. Ferner 20 Skizzen und Zeichnungen in Kohle oder Bleistift, entstanden zwischen 1925 und 1962, meist von Max Möser mit dessen Monogramm. – Alters- und Gebrauchsspuren. – Zwei Beilagen, darunter ein gerahmter Druck nach Manet, erschienen bei der Marees-Gesellschaft, spanische Tänzer darstellend.