235: SENECA,

Opera, quae exstant omnia. A Lipsio emendata et scholiis illustrata. Editio quarta, atque ab ultima Lipsi manu. Antwerpen, Plantin-Moretus, 1652. Fol. Mit gestoch. Titel, ganzseit. gestoch. Portr. und 2 ganzseit. Textkupfern. 8 (statt 10) Bl., XXXVI, 911 S. Pgt. d. Zt. mit goldgepr. Wappen auf beiden Deckeln (Bezug mit kleinen Fehlstellen, fleckig, beschabt und etw. bestoßen). (70)
Schätzpreis: 240,- €
Ergebnis: 240,- €


Bibl. Belgica V, 138-140. Schweiger II, 912: "Gesuchteste Ausgabe des Lipsius". – Amsterdamer Schulpreisband; vorgebunden ist ein Blatt mit der typographischen, handschriftlich ergänzten Widmung des Gymnasiums in Amsterdam an Cornelius van den Bogaerde, mit gestochenem Wappen von Amsterdam. – Es fehlt die Widmung an Papst Urban VIII. – Beide Innengelenke und Spiegel laienhaft verstärkt, stellenw. etw. fleckig, papierbedingt leicht gebräunt.