2349: VOLKSKUNST – TRACHTENSCHMUCK mit Münze.

Wohl Bayern, 19. Jhdt. Anhänger mit Öse: ca. 10,5 x 6,5 cm. Münze dat. 1776; Durchmesser: 4,1 cm. (218)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 150,- €


Der Silbertaler auf dem Avers mit dem Brustbildnis von König Maximilian Joseph III. und dem Prägezeichen "A" für Amberg. – Die vergoldete Schauseite des Trachtenschmucks zeigt die Madonna Immaculata mit Umschrift "PATRONA BAVARIAE". – Silbertaler mit diesem Dekor wurden von 1763 bis 1777 geprägt. Der Münze sind sechs Ösen angefügt, die Ketten, ein Kreuz und Eicheln halten. Zur Befestigung größere Öse mit Schleife und Herz. – Leichte Altersspuren. – Beiliegt ein Anhänger in Messing mit Pferdedekor (mit Öse ca. 6 x 5 cm).