2339: PORTRÄTS –

2 Brustbildnisse und ein Schattenriß Jeweils bezeichnet, tls. sign. und dat. – Jeweils unter Glas (ungeöffnet, leichte Altersspuren). (125)
Schätzpreis: 400,- €


I. KUNDT, AUGUST (Maler des 19. Jahrhunderts), Porträt eines Knaben. Bleistift auf dünnem Karton. Sign. und dat. 1859. Blattmaß: 17 x 13,8 cm. – Mit abgeschrägten Ecken, mit vereinzelten, winzigen Flecken und zart gebräunt, auf Träger montiert.

II. Porträt des Jenaer Stadtrichters und Kommissionsrats Christian Anton August Slevogt. Tusche über Bleistift auf kreidegrundiertem Papier. Nicht sign. und dat. (um 1800). Sichtmaß: 15 x 12,3 cm. – Verso mit Teilbiographie Slevogts. – Leicht angestaubt und mit winzigen Flecken.

III. Schattenriß des Ludwig Stübel. Tusche und Gouache. Gewidmet, sign. und dat. 1853. Motivmaß: 5,5 x 2,5 cm. – Minimal fleckig.