2329: MILITARIA – NAPOLEON –

Napoleon, auf einem Schimmel reitend, weist einem anderen Heeresführer und den Truppen im Hintergrund den Weg in die Schlacht. Lithographie von F. Voltz nach A. Adam, im Stein dat. 1832. 40 x 52 cm (Blattgröße). – Unter Passepartout. (74)
Schätzpreis: 180,- €
Ergebnis: 170,- €


Thieme/Becker XXXIV, 537-538 (Biographie). – Das Blatt ist monogr. FV und stammt aus dem Nachlaß von Friedrich Voltz (1817-1886), doch läßt sich vermuten, daß Friedrichs erster Lehrer, nämlich der Vater Johann Michael Voltz (1784-1858), von dem Thieme und Becker seine "Zeitbilder, bes. aus der Epoche Napoleons u. der Freiheitskriege" hervorheben (XXXIV, 538), dem 15jährigen Friedrich bei der Ausführung der Arbeit hilfreich beistand. – Mit Nachlaßstempel rückseitig. – Etw. fleckig und gebräunt (die Ränder stärker). – Beiliegt eine weitere Lithographie von Voltz, dat. 1836, einen Kavalleristen darstellend, ebenfalls mit Nachlaßstempel.