2326: ÖSTERREICH – WIEN –

"Der Zug von Hof nach St. Stephans Thom Kirchen" (Große Graben-Ansicht mit Erbhuldigung für Maria Theresia). Kupferstich (von 2 Platten) von A. Müller nach A. Altomonte, bei J. B. Schilgen in Wien, 1740. 39 x 116 cm (Sichtmaß). – Unter Glas (nicht geöffnet; kaum Altersspuren). (179)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 100,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Nebehay/Wagner 316, 2. – Aus der "Erb-Huldigung, Welche der Allerdurchleuchtigst-Großmaechtigsten Frauen, Frauen Mariae Theresiae, Zu Hungarn, und Boeheim Koenigin, Als Ertz-Herzogin zu Oesterreich, Von Denen gesammten Nieder-Oesterreichischen Staenden . . . abgeleget Den 22. Nov. Anno 1740". – Mit Legende 1-25 zu beiden Seiten des Fußtitels. – Bugschäden, einige kleinere Einrisse in den Rändern und tls. minimale Fehlstellen in den Faltstellen, 5 vertikale Knicke und tls. knittrig, wasserrandig, fleckig und gebräunt.