2311: KUNSTHANDWERK – AFRIKA – CHIEF-STAB IM LUBA-STIL.

Holz, schwarz bemalt und drei Kaurischnecken, Echsenhaut, Metall. D. R. Kongo. Gesamthöhe: 54,5 cm. (168)
Schätzpreis: 300,- €


Auf einem zweigeschossigen Stab thront hockend eine weibliche Figur mit kronenartiger Frisur und spitzen, von den Händen unterstützten Brüsten. Der Körper ist in flachem Relief verziert, das Gesicht mit runden Metallnägeln beschlagen, ein Arm ist mit einer Kralle einer Echse versehen. – Die weibliche Figur ist in der Kunst der Luba ein besonders bevorzugtes Motiv. – Wohl Nachbildung nach bekanntem Vorbild. – Bemalung leicht berieben. – Provenienz: aus einer alten völkerkundlichen Sammlung.