231: (RÜXNER, G.),

Thurnier Buch. Alles jetzunder von neuwem zusammen getragen. Tl. I (von 2). Frankfurt, (G. Rab für S. Feyerabend und S. Hüter), 1566. Fol. Mit beikolor. Titelholzschnitt, gefalt. Holzschnitt-Tafel, ca. 80 Textholzschnitten von Jost Amman und ca. 350 Holzschnittwappen. 6 nn., CCXLIII num., 3 nn. Bl. Restauriertes spät. Hldr. mit Rsch. (60)
Schätzpreis: 1.200,- €
Ergebnis: 1.300,- €


Erste von Amman illustrierte Ausgabe. – STC 760. Adams R 877. VD 16 R 3544. Fairfax Murray 374. Becker 8 a. – Feyerabend verband in seiner Ausgabe Rüxners Beschreibung der 36 Turniere mit H. Francolins Beschreibung des Wiener Turniers, das der spätere Kaiser Maximilian II. veranstaltete (dieser Teil nicht vorliegend). Ab Bl. 65 folgt mit Zwischentitel Francolins Beschreibung der Ankunft Karls V. in Bintz mit den dazugehörenden Festlichkeiten. Die tls. wdh. Holzschnitte zeigen Turniere, Kämpfe und Feste etc. – Innengelenke angebrochen und wurmspurig, Falttafel mit kleinem Loch im unteren weißen Rand, durchgehend etw. wasserrandig, gebräunt und gering fleckig.

Volume I (of 2). – First edition illustrated by Amman. – Feyerabend combined in his edition Rüxner’s description of the 36 tournaments with H. Francolin’s account of the Viennese tournament organised by the emperor-to-be Maximilian II. (that part is not present). Starting from page 65, with subsidiary title, follows Francolin’s description of the arrival of Charles V in Bintz and the accompanying festivities. The woodcuts, partly re-used, show tournaments, sporting fights and feasts etc. – Inner joints cracked and with some worming, folded plate with small whole in lower margin, marginal waterstains throughout, tanned and slightly soiled. – Restored, later half calf with spine label.