2307: KUNSTHANDWERK – AFRIKA – KLEINE SAMMLUNG

von 3 weiblichen Statuen und Statuetten. Holz, tls. gefärbt und bemalt, tls. mit Glasperlenschmuck. Wohl D. R. Kongo. Höhe: 17, 28 und 45 cm. (168)
Schätzpreis: 600,- €


Die beiden größeren stehenden Figuren mit kurzen Beinen, langem Rumpf, eine mit einem runderen Schädel, die andere mit sichelförmigem Gesicht. Sie sind jeweils dezent mit Schmucknarben im Gesicht verziert. – Die kleine Statuette zeigt eine hockende schwangere Frau mit starkem Hals, markant hervorstehendem Kinn und flachem, leicht konischem Schädel. Sie steht formal den Statuetten der Songye nahe. – Die kleinen Statuetten mit leichten Altersspuren, die große Figur mit Ausbrüchen und starken Farbverlusten. – Provenienz: aus einer alten völkerkundlichen Sammlung.