2305: KUNSTHANDWERK – AFRIKA – STATUE EINES HOCKENDEN.

Holz, schwarz gefärbt. Wohl Südosten der D. R. Kongo. Höhe: 55 cm. (168)
Schätzpreis: 600,- €


Die männliche Ahnenfigur hat die Ellbogen auf die Knie gestützt und hält mit ihren Händen vor dem Gesicht eine Maske, dicht mit Kerbendekor verziert – vermutlich Stammeszeichen, die auf die Stämme um Kisangani hindeuten. Sie erinnert an Affenmasken, die das Haus schützen und Fruchtbarkeit bringen sollten. Eine Ahnenfigur, die zusätzlich mit einer Affenmaske versehen ist, soll in erhöhtem Maße diese Wirkung guter Kräfte sichern. – Stellenweise mit Beschabungen und Kratzern, Schmuck fehlt. – Provenienz: aus einer alten völkerkundlichen Sammlung.