2302: ÖSTERREICH – INNSBRUCK –

"Elegantissimus a parte Orientali Oenipontis prospectus". Schloß Ambras mit Blick auf Innsbruck. Altkolor. Radierung aus Brauns und Hogenbergs "Civitates orbis terrarum", Köln, um 1580. 36 x 50,5 cm. (69)
Schätzpreis: 120,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 100,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Nebehay/Wagner 108, 58. Fauser 6204. – Fehlstelle in der Darstellung mittig rechts sowie kleiner Einriß durch Koloritbruch, Bug leicht gebräunt, weiße Ränder etw. fleckig und gebräunt.