230: ERASMUS VON ROTTERDAM, D., –

Antibarbarorum liber unus. Basel, J. Froben, Mai 1520. 4º. Mit breiter figürlicher Titelbordüre von Hans Holbein, 2 Bordüren, 2 figürlichen Initialen und Druckermarke (alles in Holzschnitt). 150 S., 1 Bl. Mod. Pgt. (15)
Schätzpreis: 5.000,- €


VD 16 E 1997. STC 278. Adams E 463. Bibl. Erasmiana, Antibarbari, 66. Bezzel 157. Van der Haeghen I, 9. – Zuerst in Köln 1518 erschienen; 1520 kamen sechs Ausgaben heraus, davon eine weitere bei Froben im Dezember (VD 16 E 1998). – "Der Kernsatz lautet: ‘Keine der Wissenschaften ist christlich, weil sie weder von Christus handeln, noch von Christus erfunden sind. Aber alle zielen auf Christus hin’" (LMA III, 2097). – Titel verso alt gestempelt "Rathsschulbibliothek Zwickau", mit Unterstreichungen und Marginalien von alter Hand, leicht fleckig.

First published in 1518 in Cologne; there were 6 different editions published in 1520, of which one from December was by Froben as well (VD 16 E 1998). – Title stamped on the back "Ratsschulbibliothek Zwickau", with old underlining and marginalia, a little soiled. – Modern vellum.