2296: RELIGIÖSES – ANDACHTSBILDER – MARIA VOM TROST.

Öl auf Leinwand. Süddeutschland, 1. Hälfte 19. Jhdt. 53,5 x 41,3 cm. (26)
Schätzpreis: 400,- €


Das Gnadenbild zeigt in einem ovalen Lorbeerkranz die Madonna mit dem Christuskind auf ihrem Schoß. Das Kind hält einen schwarzen ledernen Gürtel in der rechten Hand. Inschriftlich bezeichnet ist das Bild als "Wahre Abbildung des wünderthettigen Bildniss Maria vom Trost" mit dem Zusatz der (übermalten) Jahreszahl 1446. Der Gürtel weist auf ein Augustiner-Kloster, das das Bild wohl in Auftrag gab, verehrten die Augustiner-Eremiten doch die Schwarzgürtel-spendende Madonna meist in Bruderschaften. Ihre Mitglieder trugen schwarze Gürtel zu Gottesdiensten und Prozessionen als Zeichen der Verbundenheit. – Ohne Keilrahmen, mit Ausbrüchen in der Malschicht am Rand, hinterlegten Beschädigungen am Rand, dezenten Retuschen sowie stark verschmutzt.