2296: KÜNSTLERGRAPHIK –

13 Radierungen von verschied. Künstlern in unterschiedlichen Formaten, bei L. A. von Montmorillon in München, ca. 1843-50. Blattgr.: je ca. 24,5 x 33 cm. – Lose in OHlwd.-Mappe mit Bindefäden (fleckig, etw. beschabt und bestoßen). (175)
Schätzpreis: 300,- €


Die Blätter tls. aus der Folge der "Radirungen Erstes Heft" (Deckeltitel) und späteren Folgen des Münchner Radier-Vereines, u. a. mit Werken von H. Dyck (2), W. Gail, C. Heinzmann, E. Kirchner, Ch. Morgenstern, E. Neureuther, F. Voltz (2) und F. Würthle. – Die hübsche Radierung von E. Neureuther auf dem Vorderdeckel zeigt den Münchner Radierverein als Barke mit Segel. – Die breiten weißen Ränder leicht fleckig und gebräunt, ganz außen jedoch tls. stark fleckig.