2292: RELIGIÖSES – ANDACHTSBILDER – KLOSTERARBEIT

Hl. Antonius von Padua. Alabaster, Silber – und Goldfiligran, bemalte Papierarbeiten. Süddeutschland, um 1800. Rahmenmaß: 29 x 23,7 cm. – Im vg. Rahmen (leicht beschabt). (128)
Schätzpreis: 800,- €


Die besonders schöne und prachtvolle Klosterarbeit zeigt in dem Alabasterrelief im Zentrum, eingefaßt in Goldfiligran, den heiligen Antonius mit dem Christuskind in seinen Armen. Üppige Ranken und Schleifen, besetzt mit unterschiedlichen, kunstvoll gefertigten Blüten, bilden einen reichen plastischen Schmuck vor dem mit Goldfäden bestückten Fond. – Mit leichten Oxidationsspuren.