2279: FLORA – SKIZZENBUCH

mit ca. 20 Blumenbildern. Aquarell, Feder und Bleistift auf Velin. Auf dem Vorsatz sign., beschriftet und dat. 1821. 42 Bl. (davon 24 weiß). Blattgröße: 26,5 x 19,6 cm. Hldr. d. Zt. (beschabt, bestoßen und mit kleinen Fehlstellen). (182)
Schätzpreis: 900,- €
regelbesteuert 19% MwSt.


Die einzelnen Blüten sind in schönen, harmonisch strahlenden Farben säuberlich zu Papier gebracht und haben von ihrer Frische seit dem Tag der Entstehung kaum etwas eingebüßt. Meist sind sie einzeln vor dem hellen Untergrund dargestellt, nur vereinzelt finden sich zwei unterschiedliche Blumen auf einem Blatt. – Das Buch stammt wohl aus Cortona oder Florenz, nämlich aus dem familiären Umkreis der Familie Ricci Riccardi, was der Stempel auf dem Vorsatz in Verbindung mit dem handschriftlichen Eintrag, in dem der Name Francesco Riccardi (del) Vernaccia genannnt ist, vermuten läßt. Vermerkt ist hier auch, daß der hier genannte Künstler aus einem Zweig der Riccardis diese Blätter im Jahr seiner Hochzeit schuf. – Innenliegend 3 lose Bl. mit weiteren Blüten. – Block tls. vom Einband gelöst, einzelne Bl. lose, minimal gebräunt und und mit vereinzelten schwachen Fleckchen. – Auf dem Vorsatz mit nicht eindeutig identifiziertem Sammlerstempel (Lugt 5081).