2256: BÖHMEN UND MÄHREN – PRAG –

Ansicht des Hradschin. Aquarell und Gouache über Bleistiftzeichnung auf Papier. In Ligatur monogr. "HS" (wohl H. Springer), dat. 1887. 24 x 33,2 cm. – Mit restaurierten Rissen, leichten Knickspuren und bestoßenen Kanten. – Beiliegen zwei österreichische Donau-Ansichten wohl ebenfalls von Springer: Mölk (12,5 x 12 cm) und die Ruine Grafenstein (19,2 x 29,6 cm). – Etw. berieben und mit leichten Knickspuren. (72)
Schätzpreis: 120,- €
Ergebnis: 160,- €