2223: ITALIEN – PIRANESI – ROM

"Veduta del Tempio detto della Concordia". Radierung von G. B. Piranesi aus den "Vedute di Roma", Rom (1774). 46,5 x 70 cm. – Unter Glas (Altersspuren). (58)
Schätzpreis: 800,- €
Ergebnis: 480,- €


Thieme/Becker XXVII, 80. – Focillon 829. Wilton-Ely 109. Ficacci 980 (mit Abbildung). Hind 109, I (von III) vor den Nummern in der oberen rechten Ecke. – Zeigt nicht den Concordia-, sondern den Saturntempel mit einem Teil des Triumphbogens des Septimius Severus im rechten Vordergrund. – Auf Bütten mit dem Wasserzeichen "Bracciano" (Robison 59: "mid 1770s-1790s") und rechts einem Wappen (Robison 64). – Oben und seitlich mit knappem Rand um die Einfassungslinie, kleine hinterlegte Randläsuren, verso Montagespuren, leicht fleckig, stärker gebräunt. – Kräftiger nuancierter Abdruck.