2216: AMERIKA – NORDAMERIKA – MITTELAMERIKA

"Regni Mexicani seu Novae Hispaniae, Ludovicianae, N. Angliae, Carolinae, Virginiae, et Pensylvaniae ... accurata Tabula". Altkolor. Kupferstichkarte, bei J. B. Homann in Nürnberg, um 1735. Mit großer unkolor. Figürlicher Kartusche, Seeschlacht und Indianerszene. 47,5 x 57 cm. (125)
Schätzpreis: 700,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 440,- €


Sandler 59, Nr. 47. – Titel mit "Ludovicianae" (vorher "Floridae"), also nach 1729, da Homann in diesem Jahr sein Druckprivilegium erhielt. – Die auf Delisle zurückgehende Karte zeigt Texas, Louisiana, Florida, Virginia sowie die ganze Ostküste bis Maine mit den Großen Seen, Mexiko, Mittelamerika und der Karibik mit den Schiffsrouten nach Havanna. – Rechts mit einer dekorativen Tauschszene und Bergwerksaktivitäten im Hintergrund. – Unten etw. knapprandig und mit kleinem Einriß im Bug, etw. fleckig und gebräunt.