2212: SCHWEIZ – GRAUBÜNDEN – LIECHTENSTEIN – VORARLBERG –

„Origo Rheni“. Kupferstichkarte von N. Person aus den „Quotidiani Martis labores“, um 1700. 14,5 x 21 cm. (107)
Schätzpreis: 180,- €
regelbesteuert 5% MwSt.


Zahlreiche vertikale Quetschfalten und Knickspuren, rechte obere Ecke abgerissen, kleine Löcher im weißen Rand, tls. leicht dünnwandig, einige Braunflecken meist im weißen Rand, minimal fleckig und gebräunt. – Selten. DAZU: „Wahrhaffte Verzeichnüs des Vrättigöws, der Herrschafft Meÿenfeldt … sampt den Treffe(n) so die Bündtner mit Ihren Feinden gethan, im Jahr 1622.“ Kupferstichkarte von M. Merian nach H. C. Gyger, aus dem „Theatrum Europaeum“, um 1635. 26 x 35 cm (Blattgr.: 34 x 39,5 cm).- Tls. etw. dünnwandig, recto Montagespuren, leicht fleckig und gebräunt.