2203: ÖSTERREICH – BREGENZ –

"Bregentz". Panoramaansicht über den Bodensee. Kupferstich mit Wappen und Legende (A-W) von M. Merian, Frankfurt, um 1650. 21 x 37 cm. (106)
Schätzpreis: 180,- €
Ergebnis: 190,- €


Aus einem Tafelwerk. – Fauser 1831. – Seitlich etw. knapprandig, leicht gebräunt.

DAZU: "Bregentz wie Statt Schlos und Clausen Ao. 1647 den 5 Ienner von dem Schwedischen Feldmarschal Wrangeln mitt Sturm erobert worden". Panoramaansicht über den See aus der halben Vogelschau, mit seitlichen Erklärungen. Kupferstich von G. Bodenehr, Augsburg, um 1700. 16 x 22,5 cm. – Unter Passepartout. – Fauser 1833. – Beiliegen 2 Exemplare des Stahlstiches von Rouargue von Bregenz. – Zus. 4 Blätter.