2191: BÖHMEN UND MÄHREN – KARLSBAD –

Ansicht des Mühl – und Neubrunnens in Karlsbad mit reicher Personenstaffage. Anonyme altkolor. Umrißradierung, um 1820. 27 x 36,5 cm. – Unter Glas (nicht geöffnet). (33)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 190,- €


Oben Knickspuren entlang der inneren Einfassungslinie, im Himmel etw. fleckig, sonst nur leicht gebräunt. – Selten. – Beiliegt ein gerahmter Kupferstich von Karlsbad von M. Merian.