2183: BENELUX – UTRECHT –

"Prospect der neuen Doopsgezinde Kirch, samt der Weesbrug und Dom(m)s-Thurm zu Utrecht". Guckkastenblatt. Altkolor. Kupferstich von G. G. Winkler nach I. van Hiltrop, bei G. B. Probst in Augsburg, um 1780. 27,5 x 41 cm. (103)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 110,- €


Kapff K 254 (mit Abbildung). – Viersprachiger Fußtitel. – Hinterlegte Fehlstelle im Himmel, fleckig und gebräunt. – Beiliegen drei weitere, altkolor. Guckkastenblätter, darunter die "Aussicht bey der Malien Baan zu Utrecht …" und die "Aussicht von der Gilbrug, vor dem weissen Frauen Thor zu Utrecht" (mit stärkeren Altersspuren, seitlich knapprandig). – Zus. 4 Blätter.