2174: BENELUX – BRÜSSEL –

Guckkastenblätter. Drei altkolor. Kupferstiche, bei G. B. Probst in Augsburg, um 1780. Je ca. 28 x 41 cm. – Ein Blatt auf Trägerkarton aufgezogen. (103)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 240,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Kapff K 84, 86 und 87 (mit Abbildung). – "Prospect des großen Marckts samt dem Rath-Hauß zu Brüßel" – "Prospect des St. Michaelis-Platz zu Brüssel" (Place des Martyrs) – "Prospect des Thier-Gartens zu Brüssel". – Zweisprachige Fußtitel. – Alters – und Gebrauchsspuren, fleckig und gebräunt.