2163: POLEN – SCHLESIEN – BRESLAU

"Breslau, seine merkwürdigsten Gebaeude und Kirchen". Souvenirblatt. Kolor. Lithographie von C. Th. Mattis nach M. von Grossmann, bei A. Karsch in Breslau, um 1830. 25 x 33 cm. – Stilvoll unter breiter Holzleiste und Glas gerahmt (ungeöffnet; Alters – und Gebrauchsspuren). (163)
Schätzpreis: 500,- €
Ergebnis: 650,- €


Slaska Biblioteka Cyfrowa G 8032 V. – Mittig Gesamtansicht, umgeben von 16 Detailansichten, darunter Paradeplatz und große Waage, Rathaus, Börse, Dom von der Nordseite, Oberlandesgericht und Vinzentkirche, Dom und Kreuzkirche, Universität und Sandstift. – Unten mittig etw. längerer, laienhaft geklebter Einriß durch den Titel bis in die Darstellung, mittig Faltspur, leicht fleckig, gebräunt. – Selten.