216: KONZIL VON TRIENT – CONCILIUM TRIDENTINUM,

sub Paulo III. Iulio III. etw Pio IIII. Pont. Max. celebratum. 2 Tle. in einem Bd. Venedig, Spinedam, 1600. Mit 2 Holzschnitt-Druckermarken, 13 Textholzschnitten (davon einer ganzseit.) und zahlr. Holzschnitt-Initialen. 8 Bl., 399 S., 16 Bl., 86 S. Flex. Pgt. d. Zt. (Schließbänder fehlen, leicht fleckig). (128)
Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 200,- €


EDIT 16 CNCE 13056. – Seltene illustrierte Ausgabe der Konzilsakten, mit dem "Index librorum prohibitorum". – Block leicht angebrochen, Titel mit Besitzvermerk von alter Hand, großtls. unten etw. wasserrandig und leicht wellig, leicht fleckig, etw. gebräunt. – Mod. Exlibris.

DAZU: CHIFFLET, PH., Sacrosancti et oecumenici Concilii Tridentini Paulo III, Iulio III et Pio IV PP. MM. celebrati, canones et decreta. Quid in hac editione praestitum sit sequens Philippi Chiffletii. Antwerpen, Verdussen, 1694. 12º. Mit gestoch. Titel und 3 Holzschnitt-Portrs. 11 Bl., 287 S., LX, 38 Bl. – Blindgepr. Ldr. d. Zt. (Schließbänder fehlen, Kapitale etw. beschäd., Bezug mit kleiner Fehlstelle, beschabt und bestoßen). – Häufig aufgelegte Historie des Trienter Konzils mit einem Vowort von Philippe Chifflet (1597-1657) und mit Porträts der beteiligten Päpste Paul III., Julius III. und Pius IV. – Leicht fleckig und gebräunt. – Dekorativer Fächereinband mit dreiseitigem gepunzten Goldschnitt. – Mod. Exlibris.