2150: FRANKREICH –

"Tabula nova Galliae". Kolor. Holzschnittkarte aus den "Geographicae enarrationes" des Ptolemaeus, bei G. Trechsel in Wien, 1541. 28 x 37 cm. – Unter Glas (nicht geöffnet). (50)
Schätzpreis: 220,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 110,- €


Nordenskiöld II, 211, 31. – Winzige Stellen im Bug ergänzt, leichte Bugläsuren, wenig fleckig und gebräunt.

DAZU: "L’Eglise de Notre Dame à Paris". Guckkastenblatt. Altkolor. Kupferstich, um 1780. – Unter Passepartout. – Lateinisch-französischer Fußtitel. – Gutes Exemplar. – Beiliegen drei großformatige Blätter von J. Coney von der Kathedrale in Rouen.