2143: BENELUX – AMSTERDAM –

"Das Rath-Hauß zu Amsterdam" – "Gesicht von Amsterdam, genomen von dem alten Wall". Guckkastenblätter. Zwei altkolor. Kupferstiche, bei G. B. Probst in Augsburg, um 1780. Je ca. 26 x 40 cm. (81)
Schätzpreis: 200,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 130,- €


Kapff K 181 und 182 (mit Abbildung). – Mit viersprachigen Fußtiteln und reicher Personen – und Bootsstaffage. – Rathaus: bis zur Einfassungslinie beschnitten, mit kleinem Einriß und Läsuren im Oberrand, auf Trägerpapier aufgezogen; Blick vom Alten Wall: in der rechten Hälfte wasserrandig. Beide Blätter etw. fleckig und gebräunt. – Beiliegt das Blatt "Vue de la Maison de Ville, L’Eglise neuve et le Poids sur le Dam" (Ausschnitt des Rathaus-Blattes, bei der Academie Imperiale in Augsburg; Kapff, Academie Imperiale [Publikation in Planung], S. 252, Amsterdam 1).