2130: MÜNCHEN –

Zwei kolor. Kupferstiche und drei kolor. Lithographien von verschied. Stechern in unterschiedlichen Formaten. 16. bis 19. Jhdt. – Unter Glas (nicht geöffnet; leichte Altersspuren). (28)
Schätzpreis: 360,- €
Ergebnis: 180,- €


Aus verschied. Tafelwerken. – Darunter eine Gesamtansicht aus den "Civitates orbis terrarum" von Braun und Hogenberg (10 x 23,5 cm) und "Vue du grand Marché vers l’Eglise de Notre Dame a Mume" (Ansicht des Marienplatzes mit reicher Personenstaffage; altkolor. Guckkastenblatt, um 1780, mit hinterlegten Ausschnitten in Goldfolie, 28 x 40 cm) sowie die lithographierten Blätter "Der Schäfflertanz in München" (bei L. Singer in München, dat. 1886; 21 x 28 cm) und ein doppelblattgroßes Panorama der Brienner Straße vom Obelisken am Karolinenplatz bis zum ehemaligen Wittelsbacher Palais (13 x 56 cm). – Leichte Alters – und Gebrauchsspuren.