2129: ASIEN – RUSSLAND – CHINA

"Tartariae Maioris sive Asiaticae Tabula". Altkolor. Kupferstichkarte mit zwei unkolor. Kartuschen, nach J. M. Haas, bei Homanns Erben in Nürnberg, in der Kartusche dat. 1730, revidiert 1739 mit Einzeichnung der Grenzen "post pacem recentissime A(nn)o 1739. initam" (in einer Fußnote). 47,5 x 54,5 cm. (28)
Schätzpreis: 250,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 140,- €


Aus einem Atlas. – Zeigt ganz Rußland und einen großen Teil von China. – Etw. wasserfleckig, weiße Ränder mit kleinen Läsuren und etw. stärker fleckig und angestaubt. – Beiliegen zwei altkolor. Kupferstichkarten, erschienen bei Homanns Erben in Nürnberg: "Charte das Russische Reich enthaltend …" (von F. L. Güssefeld, dat. 1786) und "Imperii Russici et Tartariae Universae … Tabula" (von S. Dorn, um 1740), jeweils mit stärkeren Alters – und Gebrauchsspuren.