2110: OSTFRIESLAND –

"La Principauté d'Ost-Frise, ou Le Comté d'Embden, avec ses principales Jurisdictions". Altkolor. Kupferstichkarte mit drei unkolor. Nebenkarten, von G. F. Lotter, bei T. C. Lotter in Augsburg, um 1760. 48,5 x 58 cm. – Unter Passepartout. (33)
Schätzpreis: 250,- €


Aus einem Atlas. – Ritter, Die Welt aus Augsburg, 50. – Dekorative Karte von Ostfriesland mit einem Grundrißplan aus der Vogelschau von Emden und Aurich in den oberen Ecken und links unten einer Nebenkarte des Dollart vor der Flut von 1277. – Kleine Randläsuren, leicht fleckig und gebräunt.