2100: RHEINLAUF –

"Cursus Rheni a Basilea usque ad Bonnam, III. Sectionibus exhibitus a ... G. de l'Isle". Grenzkolor. Kupferstichkarte von drei Platten, bei Homanns Erben in Nürnberg. Um 1750. 133 x 60 cm. (111)
Schätzpreis: 180,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 90,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Aus einem Atlas. – Dreifach gefalt., kleine Einrisse an den Faltstellen und im Randbereich, geringe Läsuren, tls. knittrig, mit Quetschfalten und etw. fleckig. – Beiliegen drei Homann-Kupferstichkarten vom Rhein und die Seutter-Karte "Electoratus Hanoverani". – Zus. fünf Karten.