2084: BAYERN – REGENSBURG – SAMMLUNG

9 Blätter in verschied. Techniken, von verschied. Stechern in unterschiedlichen Formaten. 16. bis 19. Jhdt. – Ein Bl. unter Passepartout. (163)
Schätzpreis: 200,- €


Aus verschied. Tafelwerken. – Darunter die große Ansicht von Braun und Hogenberg mit starken Gebrauchsspuren, die kleine altkolor. Ansicht "Ratispona antiquissima Bavariae …", ebenso erschienen bei Braun und Hogenberg, der "Prospect der Stadt Regenspurg" von M. Merian sowie ein kolor. Holzschnitt von S. Münster (auf dem vollen Blatt). – Leichte Alters – und Gebrauchsspuren. – 3 Beilagen, darunter der Kupferstich von Straubing von Ambling von 1701. – Zus. 12 Blätter.