2081: HELGOLAND –

"Aussicht von der Düne" – "Unterland – Grosse-Treppe – Falm". Zwei altkolor. Getönte Lithographien, von und nach W. Heuer, bei C. Fuchs für C. Gassmann in Hamburg, um 1855. Je ca. 25 x 38,5 cm. – Unter Glas (nicht geöffnet; stärkere Altersspuren). (105)
Schätzpreis: 300,- €


Salamon, Anmut des Nordens, 3.3.1. – Zwei seltene Ansichten aus dem "Großen Helgoländer Album". – Mit Boots – und Personenstaffage. – Die Gesamtansicht der Insel leicht fleckig und gebräunt, das andere Blatt stärker wasserrandig (links bis weit in den Himmel) und etw. gebräunt. – Laut Einlieferer ursprünglich aus dem Nachlaß von Hans Albers stammend, erworben in der Nachlaßversteigerung bei Ruef in München nach dem Tod von Hansi Burg.

Drei Beilagen, darunter "Helgoland. Aussicht von der Düne" (kolor. Lithographie, bei G. Fuhrmann für Ch. Mahler in Hamburg, um 1860, als kleine Kopfansicht mit Randstaffage eines Briefes). – Zus. 5 Blätter von Helgoland.