2080: SCHWÄBISCH GMÜND –

"Rechberg". Aquarellierte Bleistiftzeichnung von G. Herdtle, dat. 22. 7.71. 20,7 x 29 cm. (108)
Schätzpreis: 120,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 60,- €


Thieme/Becker XVI, 459 (Biographie). – Blick von einem erhöhten Standpunkt auf die Burgruine Rechberg, dahinter der Hohenstaufen. – Minimale Randläsuren, verso Montagespuren.