2065: DRESDEN –

70 Kupferstiche und Lithographien auf 56 Tafeln aus G. F. Klemms "Chronik der Stadt Dresden und ihrer Bürger", Dresden 1833-37. Ca. 5,5 x 8,5 bis 15 x 21 cm (Blattgr.: ca. 18,5 x 22 cm). Mod. Pp. mit Rsch.
Schätzpreis: 280,- €


Die meist gestochenen Tafeln zeigen neben wenigen Gesamtansichten oft Details aus der Stadt oder besondere geschichtliche Ereignisse wie das "Damen Fest 6ten Iuni 1709". – Gewaschen, gereinigt und geglättet, einige Tafeln in den Faltungen geklebt, etw. flaue Abzüge.