2060: MÜNCHEN –

"Plan der Königlichen Residenzstadt München mit ihren Umgebungen im Jahre 1826". Grundriß- und Umgebungsplan. Kolor. Lithographie, "Top. Bureau des Kön. baier. Generalquartiermeister-Staabs nach den Aufnahmen der Königl. Kataster-Commission" (in München). Dat. 1826. 71 x 103 cm. – Aufwendig gerahmt. (77)
Schätzpreis: 250,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 330,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Maillinger 1673. – Nicht bei Lentner. – Zeigt das Gebiet zwischen Nymphenburg, Bogenhausen, Ramersdorf und Mittersendling bis Kleinhadern. – Unter dem Titel links unten eine kleine Ansicht der Stadt und drei Grundrißpläne aus verschiedenen Epochen. – Zahlreiche Papierquetschfalten, Alters- und Gebrauchsspuren. – Seltener, detaillierter Plan mit den damals noch kleinen Vorstädten.