2060: BAYERN – LAUINGEN AN DER DONAU –

12 Blätter in verschied. Techniken, von verschied. Stechern und in unterschiedlichen Formaten. 17. bis 19. Jhdt. – Tls. unter Glas gerahmt (ungeöffnet; Altersspuren). (29)
Schätzpreis: 260,- €
Ergebnis: 130,- €


Aus verschied. Tafelwerken. – Darunter die "Klassiker" von Bertius, Bodenehr, Kunike und Merian, tls. doppelt vorhanden, sowie eine Radierung von Senfft mit dem Schloß und der Darstellung eines Leichenzuges (vgl. Schefold 45789; beschnitten). – Alters – und Gebrauchsspuren.