2039: BAYERN – LANDSHUT –

"Churf(ürst)l(iche) Haubt Statt Landshuet in Nidern Bayrn". Panoramaansicht (13,5 x 27 cm) über die Isar, darüber Wappen gehalten von einem Engel, umgeben von Bordüre mit Pflanzen – und Tierdarstellungen sowie dem bayrischen Wappen. Kupferstich als Kopf einer Handwerkskundschaft von Jungwierth, dat. 1762, bei F. S. Schönfessl in Landshut, mit neunzeiligem typographischen Text, ausgefüllt für Nagelschmiede und dat. 10. Oktober 1790. Blattgröße: 34,5 x 39 cm. (163)
Schätzpreis: 160,- €
Ergebnis: 330,- €


Stopp IV, D 275.6 (mit Abb.). Niehoff 26 (mit Abb.). – Mit Steuerstempel und zwei Wachssiegeln (eines abgebröselt). – Mehrfach gefaltet, drei kleine Löcher, tls. leicht dünnwandig, mittig braunfleckig, leicht fleckig und gebräunt.