2037: BAYERN – MÜNCHEN – MARIENPLATZ

"Prospectus magni mercatus versus Ecclesie B. V. M. ad Monachium". Guckkastenblatt. Altkolor. Kupferstich, um 1780. 28,5 x 41 cm. – Unter Glas (ungeöffnet; Alters- und Gebrauchsspuren). (128)
Schätzpreis: 160,- €
Ergebnis: 80,- €


Maillinger I, 969 (datiert die Ansicht nach 1768). Slg. Proebst 347 (datiert 1740). – Vgl. Kapff K 71 (mit Abbildung). – Nicht bei Lentner. – Nach einer Vorlage von Michael Wening. – Blick vom Turm des Alten Rathauses über den Marienplatz auf die Frauenkirche, am Ende der Kaufingerstraße der Schöne Turm, auf dem Platz reiche Personenstaffage. – Knapprandig, winziges Löchlein im Himmel, etw. fleckig und gebräunt. – 2 gerahmte Beilagen, darunter die Kupferstichansicht von Dachau von M. Merian. – Zus. 3 Blätter.