2033: BREMEN –

"Prospect in Bremen bey der grossen Brücke die Wesser hinauf". Guckkastenblatt. Altkolor. Kupferstich von B. F. Leizelt nach J. H. Grönninger, bei der Academie Imperiale in Augsburg, um 1780. 26,5 x 37 cm. (103)
Schätzpreis: 250,- €
Nachverkaufspreis: 125,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Kapff, Academie Imperiale [Publikation in Planung], S. 37, Bremen 1 (mit Abbildung). – Zeigt die der Weser zugewandte Seite der Altstadt mit ihren Bürgerhäusern und Kirchen. – Quetschfalte und kleine Läsuren in den breiten weißen Rändern, links unten im weißen Rand leicht wasserrandig. – Dekorativ. – Beiliegt das Blatt "Prospect in Bremen bey der Allée von der Alt – und Neustadt die Weser hinauf" (Kapff, Academie Imperiale, S. 39, Bremen 3) mit stärkeren Altersspuren.