2032: GERA –

Drei Kreidelithographien, um 1830. Je ca. 15 x 20 cm (Blattgr.: ca. 21 x 26 cm). (154)
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 300,- €


Wohl aus einem Tafelwerk. – "Vormalige Ruine der St. Johannis-Kirche zu Gera" – "Die St. Salvator Kirche in Gera" – "Untermhaus bei Gera" (doppelt vorhanden). – Tls. stärker fleckig und gebräunt. – Keine der Lithographien von uns nachweisbar. – Sehr selten.