2032: BERLIN –

Souvenirblatt mit 15 Ansichten auf einem Blatt. Altkolor. Kupferstich von M. Seutter, bei T. C. Lotter in Augsburg, um 1760. 48 x 56 cm. – Stilvoll unter Glas gerahmt (leichte Altersspuren). (25)
Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 240,- €


Aus einem Atlas. – Vgl. Kiewitz 1254. – Als Einzelblatt verlegte Ergänzung zum Kupferstich von 2 Platten mit dem Titel "Accurata delineatio et prospectus templorum …, quae in regia Borußica et Brandenburgica residentia Berolini" mit 15 weiteren Ansichten von Berlin: dem Königlichen Schloß von drei verschiedenen Seiten, dem Kgl. Kadettenhaus, dem Prinz-Heinrich-Palais, dem Kgl. Packhof, der Kgl. Gold – und Silbermanufaktur, dem Palais des Johanniterordens, dem Kgl. Hofpostamt, dem Kgl. Warenlagerhaus, der Katholischen Kirche, dem Kgl. Lazarett (der Charité), dem Kgl. Opernhaus, Observatorium und der Kaufmannsbörse. – Leicht fleckig und gebräunt. – Selten.